e2ps security monitoring

Das e2ps security monitoring unterstützt Sie in der Betriebs- und Wartungsphase von Embedded Linux-basierten Industrieprodukten (ICS) bei der Aufrechterhaltung eines definierten Sicherheitsstatus.

Wir überwachen hierzu relevante Informationsquellen und bewerten mögliche Risiken vor dem Hintergrund des produktspezifischen Einsatzkontextes und Risikoprofils Ihres Produktes. Ein Security Report gibt Ihnen monatlich oder ad hoc konkrete Empfehlungen für Sicherheits-Patches und Updates.

Zielsetzung ist, relevante Security-Fixes, neue Software-Versionen und Verbesserungen relevanter Komponenten zeitnah zu identifizieren und daraufhin zu prüfen, ob und wann sie ins Produktivsystem übernommen werden müssen (Security Patch Management).

Unser e2ps security monitoring umfasst:

  • Monitoring diverser Informationsquellen
  • Kontextspezifische Bewertung von potenziellen Security-Themen
  • Kunden- und produktspezifischer Security-Report
  • Empfehlungen und Maßnahmenplanung gemeinsam mit dem Kunden
  • Zusammenstellung von Sicherheits-Patches (Patch Management)
  • Bereitstellung von Sicherheits-Updates im Rahmen des Release-Plans (oder ad hoc)
  • Informationen für Lieferanten- oder Security Compliance-Erklärungen (insbesondere Security Monitoring, Vulnerability Handling und Patch Management)


Unser Tooling (e2factory) gewährleistet die Nachvollziehbarkeit dieser Änderungen und ermöglichen eine definierte Systemsicherheit für Board Support Packages.