Zum Inhalt springen

Neu in Qemu: Microvm zur Container-Virtualisierung

| market

In der freien Virtualisierungssoftware Qemu wurde Microvm als Maschinentyp eingeführt. Golem berichtet, dass es sich um eine Virtualisierungsumgebung mit einem minimalen Design handelt, welche besonders für Container-Virtualisierungen ausgelegt ist.

Microvm ist an die Virtualisierungstechnologie des Amazon Firecrackers angelehnt. Diese Technologie soll die positiven Aspekte schnell startender Container mit der erhöhten Sicherheit isolierter virtueller Maschinen miteinander verbinden.