Zum Inhalt springen

Wechsel von GCC auf C++11 steht bevor

| market

Die Entwickler hinter der freien Compiler-Sammlung GCC (GNU Compiler Collection) überlegen von C++03 auf C++11 zu wechseln. Pro Linux berichtet, dass dieser Wechsel zahlreiche Verbesserungen mit sich mitbringen würde. So könnte nicht nur Multithreading mit C++11 besser umgesetzt werden, sondern durch die Integration der Move-Semantik in C++11, könnten sich viele Prozesse für Entwickler vereinfachen und sogar die Ausführung des Codes teilweise beschleunigen. Ein Wechsel auf die Version C++14 wird hingegen ausgeschlossen.