Zum Inhalt springen

Embedded Linux Kernel Entwickler (m/w/d)

Art der Beschäftigung: Vollzeit, feste Anstellung

Standort: Göttingen, Berlin-Mitte, Bonn oder bundesweit im Homeoffice

Werden Sie Teil des emlix-Teams!

emlix bringt Open Source-Technologie in moderne, vernetzte Industrieprodukte. Unsere Linux-basierten Systeme sind weltweit millionenfach im Einsatz und ermöglichen eine komfortable Steuerung, Bedienung und Visualisierung von Geräten, Maschinen und Anlagen.

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir produktspezifische Funktionen auf der Basis von angepassten Linux Kernel- und Treibermodulen, Security-Komponenten, Over-The-Air-Update-Konzepte, Hypervisor-Architekturen sowie Linux Container-Lösungen. Dazu setzen wir auch auf unsere validierbaren Tools und Prozesse.

Als hoch spezialisiertes Unternehmen sind wir branchenübergreifend und für international führende Unternehmen tätig. Systeme von emlix finden sich beispielsweise in Elektrofahrzeugen, Blutanalysegeräten, Windkraftanlagen, Werkzeugmaschinen, Robotern, Messgeräten, Telefonen oder auch Futtermühlen.

Mit Embedded Linux die Zukunft der Industrie gestalten: Für unser weiteres, organisches Unternehmenswachstum und Projekte in verschiedenen Branchen suchen wir Sie als Embedded Linux Kernel Entwickler (m/w/d) zur unbefristeten Anstellung für unsere Standorte in Göttingen, Berlin-Mitte und Bonn oder bundesweit im Homeoffice.

Ihre Aufgaben

  • (Mainline) Kernel- und Treiber-Entwicklung für verschiedene Prozessoren und Boards
  • Entwicklung, Debugging und Optimierung spezifischer Hardware-naher Treiber, Bibliotheken und Tools
  • Integration und Optimierung von aktuellen Peripherie-Komponenten
  • Upstreaming von Patches in die Open Source Community
  • Systemanalyse und -spezifikation in Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • Systemkonfiguration und -integration von Embedded Linux-Systemen
  • Entwicklung und Integration von modernen Kernel Kommunikations-Verfahren
  • Souveräner Einsatz der gängigen Debugger, Analyzer und Tracer
  • Portierung von Legacy- bzw. proprietären Funktionen und Protokollen
  • Mitwirkung an Architekturkonzepten und Risikobewertungen
  • Modul- und Systemtests, Code Reviews sowie Dokumentation von Systemen
  • Lifecycle Maintenance für kundenspezifische Embedded Linux-Systeme
  • Durchführung kundenspezifischer Projekte

Ihre Qualifikation

  • (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, (technische) Informatik, Mathematik, Physik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sehr gute Linux-Kenntnisse mit expliziter Erfahrung im Low-Level Bereich (Kernel, Treiber und systemnahe Bibliotheken sowie POSIX-Funktionen und Syscalls)
  • Sehr gutes Wissen im Bereich Prozessor-Architekturen (ARM, x86), Cross-Entwicklung und Cross-Debugging und Paketverwaltung
  • Gutes Verständnis von digitaler Schaltungstechnik und Mikroprozessorsystemen mit Erfahrung im Lesen und Interpretieren von Datenblättern und Schaltplänen wünschenswert
  • Idealerweise praktische Erfahrungen in der Anwendung von Oszilloskopen und Protocol Analyzern
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich C, gute Kenntnisse im Bereich C++, Assembler (ARM, x86), Python und Shellskripten
  • Sehr gute Kenntnisse über die Komposition und das Zusammenspiel der in einem Linux-System enthaltenen Komponenten sowie deren Konfiguration
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Embedded Linux-Distributionen wie beispielsweise Yocto Project (BitBake), Buildroot, PTXdist, e2factory
  • Wissen über Protokolle (z.B. I2C, SDIO, USB, MII, PCIe und JTAG,...) sowie idealerweise industrielle Bussysteme (z.B. CAN-Bus) sind wünschenswert
  • Explizite Erfahrung in der Nutzung von GNU (Cross-)Toolchain, Make, Git, etc.
  • Souveräne Community Best Practice-Kenntnisse zu gängigen Open Source-Lizenzen
  • Idealerweise Erfahrungen in den Bereichen Security (z.B. High Assurance Boot), Bootzeit-Optimierung, Echtzeiterweiterungen, Hypervisor- und Linux Container-Konzepte
  • Selbstständige Arbeitsweise und schnelle Einarbeitung in neue Themengebiete
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B2/Mittelstufe)
  • Team- und Entwicklungsfähigkeit

Ihre Perspektive

Nach der Einarbeitung in unsere Entwicklungsumgebung für Linux-Plattformen wirken Sie in anspruchsvollen und zum Teil internationalen Projekten mit. In kleinen Gruppen arbeiten Sie bei freier Zeiteinteilung in flachen Hierarchien, frei von Konzern-Restriktionen, häufig agil und mit viel Eigenverantwortung.

Bis auf einzelne Workshop- und Übergabe-Tage vor Ort bei unseren Kunden arbeiten Sie konstant an einem emlix-Standort (Göttingen, Berlin-Mitte oder Bonn). Ihre Tätigkeiten können Sie auch gänzlich bundesweit vom Homeoffice aus ausüben. Diese Option können wir Ihnen innerhalb unserer Organisationsstruktur dauerhaft anbieten, auch nach der Corona-Pandemie.

Sie entwickeln in einem motivierten Team nativ unter Linux und mit allen Chancen, welche ein sukzessiv wachsendes Unternehmen bietet. Wir bieten die Möglichkeit, schnell Verantwortung für Technologien, Kunden und unsere eigenen Produkte und Tools zu übernehmen.

Für Ihre persönliche Zukunft bietet die wachsende Nutzung von Open Source-Technologie in der Industrie eine zukunftssichere berufliche Perspektive. Wechselnde Projekte, technische Herausforderungen, die innovativen Produkte unserer Kunden sowie branchenübergreifende Erfahrungen machen die Arbeit in unserem Team spannend.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit einem ausführlichen technischen Kompetenzprofil. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben streng vertraulich.

Fragen und Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des gewünschten Arbeitsortes, des möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte an:

emlix GmbH
Stefan Orminski
Gothaer Platz 3
37083 Göttingen
jobs [at] emlix.com

Ihr Ansprechpartner

Stefan Orminski
Tel +49 (0) 551 / 306 64 - 0
jobs [at] emlix.com

Career@emlix

Möchten Sie mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei emlix erfahren? Hier können Sie unsere Karriere-Broschüre (PDF) herunterladen.