Zum Inhalt springen

Kundenlösungen

PTW: Linux-Plattform für Medizingeräte nach IEC 62304

Für eine normenkonforme Entwicklung des zugrunde liegenden Embedded Linux-Systems und einen hohen Security-Level über den gesamten Lebenszyklus setzt PTW auf die Expertise, Werkzeuge und Prozesse der emlix GmbH.


Rademacher: Sichere Steuerung für intelligentes Wohnen

Bei der Entwicklung des HomePilots® arbeitet Rademacher bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit emlix zusammen. emlix war für die Konzeption einer Embedded Linux-basierten Plattform verantwortlich.


Dürkopp Adler: Digitalisiertes Nähen mit vernetzter Produktionssteuerung

emlix war - in enger Abstimmung mit Dürkopp Adler - für die Konzeption der Software, die Auswahl des Frameworks und die Umsetzungsplanung sowie die Hardware-Inbetriebnahme verantwortlich.


S.I.E: HMI Baukasten verkürzt Time-to-Market signifikant

Das emlix Build- und Software-Management-System e2factory bietet standardisierte Build-Prozesse und erlaubt das standortübergreifende Arbeiten zwischen S.I.E und emlix und gegebenenfalls der S.I.E-Kunden.


GEA: Steuerungs- und Geschäftsprozesse – vom Feld bis in die Cloud

emlix unterstützt GEA bei diesem komplexen Projekt auf mehreren Ebenen – jedoch immer vor dem Hintergrund der Funktionsweise der Gesamtlösung. emlix ist an der Optimierung der zentralen Bedienrechner beteiligt.


HAMM: Ferndiagnose-Modul für Straßenbau-Walzen

Aufgabe von emlix war es, die Ferndiagnose-Anwendung zu konzipieren und zu implementieren. Außerdem musste ein geeigneter Weg gefunden werden, um diese Anwendung auf dem Gerät produktionstauglich zu installieren.


Schaeffler: Intelligente Maschinenüberwachung

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stand die Zielsetzung, die Schaeffler Embedded Linux-Plattform von Schaeffler durch ein angepasstes Software Management und Bausystem effizienter warten und pflegen zu können.


Gigaset: Android-Portierung – Integration von DECT

emlix unterstützte Gigaset bei der Anpassung und Erweiterung der Android-Plattform für das SL930A sowie mit Support beim Aufsetzen der Gigaset-spezifischen Entwicklungs- und Fertigungsumgebung.


Evonik: Connected Devices – weltweit vernetzte Dosiersysteme

emlix entwickelt gemeinsam mit Evonik-Mitarbeitern das Software-System für die zukünftig fernwartbaren Steuerrechner. Über den Steuerrechner in der Dosiereinheit wird das System über eine Qt-basierte Applikation bedient.


SMA: Effiziente Produktentwicklung auf Open Source-Plattform

SMA verfolgt gemeinsam mit emlix eine Plattformstrategie. Mehrere Geräte werden aufbauend auf einer gemeinsamen Basis-Hardware und einer Basis-Betriebssystem-Software entwickelt.


MP: Defectoscop MC 2.834 - MP-Linux für Gerätefamilie

MP hat kürzlich mit dem Defectoscop MC 2.834 ein neues, tragbares Wirbelstrom-Prüfgerät auf den Markt gebracht. Während der prototypischen Entwicklung kam Debian-basiertes Embedded Linux-Betriebssystem zum Einsatz.


Bartec: Logistik- und Tankfahrzeugsteuerung

Im Auftrag der BARTEC GmbH, Bad Mergentheim, hat die emlix GmbH wesentliche Bestandteile eines hoch-integrierten Logistiksystems für den Transport flüssiger Güter entwickelt.


DLoG: Schnelle WLAN-Verbindung für Linux-Industrieterminals

Die DLoG GmbH bietet nun auch Geräte an, die auf dem offenen Betriebssystem Linux basieren. Gemeinsam mit emlix haben die Terminalspezialisten einen leistungsfähigen WLAN-Treiber und ein WPA-Modul entwickelt.


Sartorius: Netzfähiges Messgerät

Die Sartorius AG hat mit dem Sartocheck 4 ein Linux-basiertes, netzwerkfähiges Gerät zur Integritätsprüfung von Membranfiltersystemen entwickelt. Einsatzbereich ist die Produktion der biopharmazeutischen Industrie.

Ihr Ansprechpartner

emlix Solutions-Team
Tel +49 (0) 551 / 306 64 - 0
solutions [at] emlix.com

Unternehmensbroschüre

Hier steht Ihnen unsere Unternehmensbroschüre (PDF) zum Download zur Verfügung.